MIRAKEL-ANTENNEN

Eine bekannte Wunder-Antenne heißt tatsächlich “Miracle Whip”. Es handelt sich dabei um eine verkürzte Vertikal, die mittels variablem Autotrafo angepasst wird. Der Autotrafo wirkt dabei gleichzeitig als Verlängerungsspule (zur Kompensation des kapazitiven Blindwiderstandes) und als Transformationsglied um den niedrigen Strahlungswiderstand der (zu) kurzen Antenne an 50 Ohm anzupassen. Eine clevere Idee die, im Gegensatz zu der EH-Antenne, die bekannte Physik berücksichtigt ;-)

Doch Wunder sind auch von dieser Antenne nicht zu erwarten. Vorallem nicht beim Einsatz mit QRP. Das notwendige Gegengewicht besteht nämlich im besten Fall aus ein paar Metern Koaxialkabel und im schlimmsten Fall nur aus dem Gerätegehäuse. Trotzdem lassen sich damit tolle QSO’s machen, wie dieser Clip beweist. Das sich der OM im Clip aber über 599 freut, kann ich nicht verstehen ;-)

Die Miracle Whip darf sich auch von innen zeigen. Sie ist solide und professionell gebaut. Natürlich lässt sie sich auch nachbauen. Am einfachsten mit einem Drahtpotentiometer, wie hier gezeigt. Zu gebrauchen ist sowas aber höchstens für den KW-Empfang. Wesentlich besser ist diese Lösung hier.

Auch ein Toroid, wie es oben im Bild zu sehen ist, wäre dafür gut zu gebrauchen. Der Drehschalter, der die Windungen abgreift, ist kurzschließend mit großen Goldkontakten und hat 24 Positionen. Der Rastermechanismus wurde entfernt. Eine solche “Drehspule” ist auch eine interessante Alternative zur Rollspule, wie sie in Antennentunern gebraucht wird. Wieso kurbeln, wenn ich alles auf 360 Grad haben kann?

Ein weiterer Antennen-Exot, den ich entdeckt habe, ist die Omniangle-Antenna. Es handelt sich dabei um einen horizontal polarisierten Rundstrahler für das 6m, 2m oder 70cm Band. Im Gegensatz zu den bisher bekannten Bauformen, scheint das Richtdiagramm durch eine bessere Stromverteilung ausgeglichener zu sein und auch der “Gewinn” ist mit -1dBd etwas besser.

73 de Anton

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s